Singapur - Fotografen fischen mit den Augen Hanoi - Abendsport am Ho Chi Minh-Mausoleum Sydney - The Beach is my Office George Town - Vorbereitungen (Chinese New Year)

Schon lange hatte mich Marius nach Singapur eingeladen, doch für keine meiner Reisen lag Singapur auf der Strecke. Erst der Gedanke, einem auslaufenden Arbeitsvertrag ein sabbatical folgen zu lassen, brachte mich Singapur näher. Südostasien mag ich und Australien interessiert mich. Knapp fünf Monate habe ich Zeit. Also nix wie hin nach Singapur.

Anfang November 2011, gerade als es in Wien langsam kälter wurde, kam ich im warmen Singapur an. Singapur: mein Probelauf für Südostasien - die Rummels meine moralische Stärkung mit ihrer Gastfreundschaft und dem Schritt für Schritt Eingewöhnen an das Essen & Trinken in Asien - Singapur der Start für mein sabbatical, die Pause in der Mitte und das Finale. Der Probleauf ist geglückt und die moralische Stärkung hat gewirkt.

Hier meine Singapur best of best-Liste :
- der botanische Garten, für mich der schönste & üppigste & vielfältigste & sauberste der Welt,
- das Mangroven-Reservat im Norden mit springenden Fischen und vielen bunten Vögeln,
- der höchste Berg Singapurs (163,63 m) und besonders die malerischen Dschungel-tracks im Park rund um den Berg,
- das weltgrösste Riesenrad, dass sich sehr behutsam dreht,
- Little India, bunt & anders als der Rest von Singapur,
- die Foto-Ausstellungen im Museum der National University Singapore
- die Bar im 71. Stock des "Swiss Hotel" mit dem genialen Rundblick,
- Musik im "Prince of Wales" inklusive life Kabarett von Marius,
- Kino mit Ilse in Sentosa und hinterher der perfekte Uebergang vom Film in die künstliche Sentosa-Welt bei Nacht, die riesige Transformers-Licht- und Wassershow in den Universal Studios, auch von draussen zu sehen,
- der Red-Pig-und-mehr-Ausflug mit der ganzen Familie,
- und, und, und.

Nun aber Start für Annette und auf geht's -> vier Wochen und über 3000 km durch Vietnam, danach fünf Wochen und noch viel mehr Kilometer durch Australien.
Dann Pause - Urlaub vom Urlaub - in Singapur. Und auf zur zweiten sabbatical-Hälfte nach Malaysia, dann weiter nach Hongkong und danach ???
Der geplante Abschluss einer wunderbaren Zeit: der Abschiedsabend vor'm Heimflug in Singapur.